Hunde richten sich beim Pipimachen nach dem Magnetfeld aus


Es klingt unglaublich! Forscher haben heraus gefunden, das sich Hunde und einige andere Säugetiere beim Pipi und Stacca machen nach der Nord-Süd Achse des Magnetfelds der Erde ausrichten. Der Test ging über 2 Jahre und ausgewertet wurden schliesslich 1893 Beobachtungen beim Stuhlgang und 5582 Beobachtungen beim Wasserlassen von 70 Hunden von 37 Rassen. Demnach sind Hunde empfindlich gegenüber kleinen Änderungen des Magnetfelds der Erde.

Hunde richten ihren Körper bei ruhigen Bedingungen der Magnetfelder gerne entlang der Nord-Süd Achse aus. Doch nicht nur das: sie scheinen eine Ost-West-Ausrichtung sogar zu vermeiden.

Wie positioniert sich Ihr Hund?

Kann Ihr Hund im Notfall als Kompass dienen? Richtet er sich nach der Nord-Süd Achse aus? Und wenn ja, welches Körperteil zeigt nach Norden, der Kopf oder der Schwanz?

Gefunden habe ich diese Informationen hier:

http://www.foxnews.com/science/2014/01/02/scientists-discover-dogs-prefered-bathroom-position/


Über will-nur-spielen

Hallo, Ich freue mich über Ihren Besuch. Diese Webseite habe ich mit dem Ziel aufgebaut, Freud und Leid, das ich während meiner Zeit als Hundebesitzerin erlebte, zu teilen. Die Tipps zur Hundeerziehung helfen Ihnen vielleicht weiter. Noch mehr Infos gibt's im Impressum. Viel Spass beim Lesen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.